DE | EN
DE | EN

Neues am Sonnenplateau

Highlights & Attraktionen

Dorfbahn NEU - Bauphase II

  • Station Kirche: die Inszenierung im unteren Zugangstunnel, mit der Kulturgeschichte von Serfaus, konnte bereits pünktlich zur Sommer-Eröffnung fertig gestellt werden. 
  • Station Zentrum: modern, lichtdurchflutet und barrierefrei präsentiert sich die neue Station   Zentrum ab der kommenden Wintersaison. Die Inszenierung beschäftigt sich mit dem Serfauser Vereinsleben, sowohl informativ als auch kindergerecht und interaktiv. 
  • Elektrotechnik: der Austausch ist abgeschlossen und bereits jetzt spürbar. Die Bahn gleitet wesentlich sanfter zum Haltepunkt und die Einfahrt in die einzelnen Stationen erfolgt schneller.

Pistenverbreiterung Masnerkopf
Sowohl der Ausstiegsbereich am Masnerkopf als auch die Einfahrt in die Hexenseeabfahrt und die Mindersjochabfahrt wurden großzügig verbreitert und sorgen für noch mehr Skivergnügen im Masnergebiet.

Ihr Logenplatz auf 2.828 Meter Seehöhe
Die neue Aussichtsplattform am Masnerkopf, dem höchsten Punkt im Skigebiet auf 2.828 Metern, ist dem größten Vogel der Alpen, dem heimischen Bartgeier gewidmet.

Nicht nur das einzigartige Panorama ist hier beeindruckend, sondern auch die imposante Bartgeier-Steinskulptur vom Serfauser Bildhauer und Künstler Walter File. Am Fuße der Skulptur liest man Interessantes und Wissenswertes über den Bartgeier und seine Lebensgewohnheiten.  

Mittels Viscope-Erlebnisfernrohr lässt sich die umliegende Bergwelt inkl. Gipfelnamen ganz genau unter die Lupe nehmen. Und damit die Daheimgebliebenen auch etwas davon haben, ist die Plattform selbstverständlich mit kostenlosem W-LAN ausgestattet.

Schneisenfeger - Familien-Coaster
Die Winterrodelbahn sorgt auch im Winter für jede Menge Rodelspass am Sonnenplateau. Als Einstieg dient das alte Sägewerk von wo es nach oben zum Alpkopf geht, wobei man hier viel zum Thema Holzwirtschaft sehen kann. Abwärts geht es durch eine inszenierte Strecke von 1,5 km auf der Sie mit ca. 40 km/h hinunter zum Erlebnispark Hög fahren. Dabei passieren Sie zahlreiche aufregende Jumps, spektakuläre 360° Kreisel und jede Menge 180° Kehren.

Erste Spur
Verzieren Sie den Berg mit Ihrer ersten Spur. Um 07:30 Uhr geht es schon los mit den ersten Gondeln in das Skigebiet wo sie ein unvergessliches Erlebnis auf einer perfekt gerichteten Piste erleben können. Neben der geführten tour ist auch ein exklusives Bergfrühstück enthalten.

Masner Express
Noch komfortabler als früher zeigt sich der Masner Express! Alle Personen können in Fahrtrichtung Platz nehmen und kommen so noch bequemer ohne Ski in den Genuss der herrlichen Winterlandschaft des Gebietes Masner!

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
OK