DE | EN
DE | EN

Neues am Sonnenplateau

Highlights & Attraktionen

Erlebnispark Hög
Im neuen Erlebnispark dreht sich alles um die Alm- und Fortswirtschaft. Hier findet man jede Menge Stationen die für Spiel und Spaß sorgen, wie zum Beispiel die Holzkugelbahn oder das Kuhfladentrampolin. Beim Milchkannen Memory wird die Konzentration gefordert, Geschicklichkeit ist beim neuen Wurfspiel gefragt. Heimische Klänge sind beim Kuhglockenspiel zu hören und der Aussichtsturm beim Familien Coaster Schneisenfeger bietet zukünftig noch mehr Wissenswertes rund um das Thema Alm- und Forstwirtschaft. 
Für die jüngsten bietet der See einen eigenen Flachwasserbereich. Wassersportler können schwimmend oder mit dem Ruder- bzw. Tretboot den See genießen. Schwimmende Inseln und Stege laden zum Sonnenbaden ein.



Schneisenfeger - Familien-Coaster
Die Sommerrodelbahn sorgt für jede Menge Rodelspass am Sonnenplateau. Als Einstieg dient das alte Sägewerk. Schon in der Rodel sitzend geht es nach oben zum Alpkopf, wobei man hier auf das Thema Holzwirtschaft aufmerksam gemacht wird und es viel zu sehen gibt. Abwärts geht es durch eine inszenierte Strecke auf der Sie mit ca. 40 km/h hinunter zum Erlebnispark Hög fahren. Dabei passieren Sie aufregende Jumps, 360° Kreisel und jede Menge 180° Kehren.


PlayIN Serfaus
Der neue Indoor Spielplatz direkt an der Talstation der Komperdellbahn in Serfaus bietet alles was das Kinderherz begehrt: Spiel – Spass – Sport – und das ganze Indoor! Die Räumlichkeiten der ehemaligen Pendelbahn wurden komplett umgebaut und es entstand ein riesiges Spieleparadies für Kids & Teens.

In der großen Kletterhalle stehen 11 verschiedene Kletterwände zur Verfügung. Jede „Line“ hat ihr eigenes Motto, so kann zum Beispiel ein Vulkan zum Ausbruch gebracht oder bei den "Speed competition walls" gegen die Zeit geklettert werden. Ein Highlight sind sicherlich die beiden "Geometrix lines" – zwei freistehende Klettertürme mitten in der Halle. Der Boulder-Raum ähnelt einem großen Chemielabor, in dem es eine spannende Aufgabe zu lösen gibt!
Ein weiteres Highlight ist die Softplay Anlage, die sich über ganze 6 Etagen erstreckt! Ballbecken, Rampen, Rohrrutsche, Drehtüren, Rollenpressen, Bullaugen, Balancierbalken, Kletterhügel, Trampolin, Ballschleuse, Krabbelrohr, Kletternetz uvm. erwartet die Kids.
Ein Laserraum, in dem sowohl Geschicklichkeit als auch Schnelligkeit gefragt sind, rundet das perfekte Spielerlebnis an der Talstation ab.


X-Trees 2.0
Die X-Trees Fun Zone bietet Kletterspaß für Groß und Klein. Im Waldseilpark könnt Ihr Euch bei 9 Parcours mit 90 Übungen und einer Gesamtlänge von 1000 Metern so richtig austoben. In Höhen bis zu 14 Metern über dem Boden mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden klettern Mutige von Plattform zu Plattform durch das Astwerk und überwinden dabei zahlreiche Hindernisse.


Sonnenschirmverleih Wolfsee
Urlaubsfeeling pur heißt es nun auch bei der Familienidylle Wolfsee. Rund um den attraktiven See mit vielen Spielmöglichkeiten und hohem Erholungsfaktor werden Sonnenschirme kostenlos verliehen. Der Verleih funktioniert ganz einfach mit Münzeinwurf so wie es bei Einkaufswagen üblich ist.


Für Biker:
Single Trails (Link)
Gleich drei neue Trails können die Biker in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis ab dieser Saison abseits des Bikeparks nützen:
Den Flüstertrail und den Zirbentrail auf der Fisser Nordseite bzw. den Scheidtrail im Bereich Lazid Serfaus.  Dafür gibt es dieses Jahr auch ein eigenes Trail-Ticket, mit dem natürlich auch der beliebte Frommestrail befahrbar ist.

Bikepark-Bikeschule:
Die Bikeschule befindet sich direkt beim Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis. Egal ob Einsteiger oder fortgeschrittener Biker – es ist für jedes Könner-Niveau sowie für die komplette Familie das Richtige dabei. Täglich werden drei geführte Touren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten – auch E-Bike Touren sind dabei. Weitere Informationen www.bike-sfl.at
Landing Bag
Mit dem neuen Landing Bag verbesserst du deine Sprungtechnik bei reduziertem Verletzungsrisiko.
Supernatural 2.0
Die neue Supernatural 2.0 erweitert das Trailangebot im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis um eine weitere rote Strecke. Insgesamt können somit im Bikepark 9 Trails in verschiedenen Schwierigkeitsstufen befahren werden -  vom Einsteiger bis zum versierten Biker kommt jeder auf seine Kosten.

 

 

Georama Lassida - Alpines Familienerlebnis auf 2.350 Metern Höhe
Am Georama Lassida rund um das Bergrestaurant Lassida dreht sich alles um Gesteine, Mineralien und Fossilien – die Zeitzeugen der geologischen Vergangenheit der Alpen. Spaß, Spannung und jede Menge Wissen zum Mitnehmen sind garantiert! Im Herzstück – der riesengroßen Ausgrabungsstätte aus Sand – sind unterschiedliche Fossilien versteckt. Mit Schaufel und kleinem Handbesen ausgestattet, gilt es nun sie ausfindig zu machen. So wird die Fossilien-Suche zu einem wahren Abenteuer für die ganze Familie!
Steinkugeln – die Erlebnisbegleiter
Klein, bunt und kugelrund – die Steinkugeln aus Naturmaterialien sind im interaktiven Erlebnisareal Georama Lassida ständige Begleiter. Erhältlich am „Steinspender“ im Eingangsbereich, kommen die Murmeln an verschiedenen Spielstationen zum Einsatz.
Der Motoriktrail
Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Balance sind am Motoriktrail gefragt. Der ausgeklügelte Parcours in alpiner Landschaft wird für die Kids zum echten Vergnügen.


Kugelturm im Murliwasser
Seit Sommer 2018 findet man im Murmliwasser eine neue Attraktion. Ein Kugelturm wird im großen Areal für noch mehr Spiele-Spaß sorgen. Hier können Holzkugeln, welche man vor Ort erhält, nach oben und nach unten befördert werden. Eine Tunnelrutsche sorgt für zusätzliche Action.
Neu ab Sommer 2019: Ein 5 Meter großer Riesen-Murmli grüßt euch auf dem Weg ins Murmliwasser.


Der goldene Mann - Fiss
Begleite Fulgenz und seine Freunde bei 11 lehrreiche Stationen. Viele Überraschungen erwarten Euch auf dem Erlebnisweg. Überwindet den gefährlichen Gebirgspfad und die Wackelbrücke. Folge dem Adler in den Adlerhorst. Lauscht im Luchsohr nach Hinweisen. Dreht das Kochtopfkarusell bis den Gnomen schlecht wird. Entkommt über die Rutsche aus der Schutzhütte. Horcht auf die Tipps des goldenen Mannes. Erschnuppert das Lockmittel der Gnome und führt die fiesen Zwerge in die Falle. Am Ende ist Euch der Dank des goldenen Mannes sicher.


Quellenweg Serfaus-Fiss
Ab Herbst 2019 ermöglicht der Quellenweg eine kinderwagentaugliche Höhenwanderung in der alpinen Zone und führt in luftiger Höhe vom Fisser Joch über ein sanftes Gefälle hinüber zum Komperdell nach Serfaus.
Wissensdurstige können sich auf den Spuren des Wassers von Serfaus-Fiss-Ladis begeben. Mehrere Genussstationen erzählen dabei ein spezielles Kapitel über das Wasser am Hochplateau.

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
OK